Die verschiedenen Einstellvarianten der PetPorte Katzenklappe


Die verschiedenen Einstellvarianten der PetPorte Katzenklappe


  • ALLE Katzen dürfen rein, alle Katzen können raus (also auch Katzen ohne Chip oder mit "fremdem" Chip)
  • nur die eigenen (einprogrammierten) Katzen dürfen rein, alle Katzen können raus
  • zusätzlich: beim Eintreten der (einprogrammierten) Katzen soll kein Piepton ertönen
  • nur die eigenen (einprogrammierten) Katzen können rein, sollen aber danach drinnen bleiben (unabhängig von der Tageszeit)
  • nur die eigenen (einprogrammierten) Katzen können rein, sollen aber ab Dämmerung bis zum nächsten Tageslicht drinnen bleiben 
  • ALLE Katzen dürfen rein, KEINE Katzen dürfen raus (also auch Katzen ohne Chip oder mit "fremdem" Chip)
  • ALLE Katzen dürfen rein, (also auch Katzen ohne Chip oder mit "fremdem" Chip), sollen aber alle ab Dämmerung bis zum nächsten Tageslicht drinnen bleiben
  • Deaktivieren des jeweiligen Modus
  • Wechsel von einem bestehenden Modus in den gewünschten neuen Modus
     

    Jetzt Katzenklappe bestellen

     

Lesen Sie jetzt mehr über:

Online Support für Feldberglicht Direktkunden
Online Support für Feldberglicht Direktkunden

Wie ein Tierchip funktioniert


Erfahrungsberichte Chip Katzenklappe


Katzenklappen Vergleich, Preisvergleich
PetPorte Katzenklappen mit Chip Erkennung im Vergleich

Detaillierte Beschreibung der PetPorte Katzentür
Detaillierte Beschreibung der PetPorte Katzentür

PetPorte Katzenklappen Funktions Video
PetPorte Katzenklappen Funktions Video

Einbaubeispiele zur Katzen-Klappe (Petporte)
Einbaubeispiele zur Petporte Chip Katzentür

Die verschiedenen Einstellvarianten der PetPorte Katzenklappe
Die verschiedenen Einstellvarianten der PetPorte Katzenklappe